Lokales

Datalogic unterstützt UNICEF-Projekt

ERKENBRECHTSWEILER Das Erkenbrechtsweiler Unternehmen Datalogic unterstützt den Einsatz der Grundschüler in der Albgemeinde für UNICEF. Für die Aktion "Laufen für UNICEF" spendete die Firma 800 Euro.

Anzeige

Rund 250 Kilometer sind die Grundschüler um den Sportplatz oder durch den Wald gelaufen und haben Geld für einen guten Zweck verdient. Denn jeder gelaufene Kilometer wurde von Datalogic mit über drei Euro belohnt. Die Hälfte der Spende geht direkt an die Schulen in Afrika. Der Rest verbleibt in der Schule und die Kinder können sich im kommenden Schuljahr beispielsweise auf neue Sportgeräte oder Bücher freuen.

Unter dem Motto "Laufen für einen guten Zweck" hat UNICEF dieses Projekt ins Leben gerufen. Bundesweit wurden im Mai alle Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, sich mit einem Spendenlauf für bessere Schulen in Afrika und Deutschland einzusetzen.

pm