Lokales

D'Breschtleng: Hexa hexad, Gurus gurrad

KIRCHHEIM "Hexa hexad ond Gurus gurrad", lautet der Titel des Theaterstücks, mit dem am Samstag, 31. März, um 20 Uhr und am Sonntag, 1. April, um 19.30 Uhr unter Regie von Hanne Witzel die Mundarttheatergruppe "D' Breschtleng" im Evangelischen Gemeindehaus in Ötlingen auftreten. Veranstalter dieser beiden Theateraufführungen ist der Kulturkreis Ötlingen.

Anzeige

Die drei Ehefrauen Uschi, Susi und Rosa legen plötzlich ein merkwürdiges Verhalten an den Tag. Sie scheinen durch den Raum zu schweben. Ein Wunderheiler, "Dottore Mario di Maringa" auch "Proffessore di magico miracolo", ein Guru, hat den Frauen den Kopf verdreht. Ganz neue Sitten und Methoden sollen eingeführt werden.

Die befreundeten Ehemänner der abgehobenen Frauen wundern sich schon eine Weile über das sonderbare Verhalten ihrer Frauen. Aber jetzt wollen Erich, Otto und Schorsch der Sache auf den Grund gehen, damit wieder Normalität in Haus und Hof zurückkehrt. Schließlich sind sie Schwaben und haben daher mit so etwas Exotischem nichts zu schaffen.

Einlass ist jeweils ein Stunde vor Aufführungsbeginn. Für Vesper und Getränke sorgt das Team des Kulturkreises Ötlingen. Karten für beide Abende im Gemeindehaus gibt es jeweils an der Abendkasse sowie im Vorverkauf bei Buntstift in der Isolde-Kurz-Straße 17 in Ötlingen und in der Kirchheimer Bücherstube in der Flachsstraße 5.

pm