Lokales

Defekte Lastzüge stillgelegt

NEUHAUSEN/WERNAU Zwei marode Lastzüge mussten Beamte der Verkehrspolizei kürzlich stilllegen. Zunächst fiel einer Streife bei Neuhausen ein Lastzug auf. Bei der Kontrolle entdeckten die Polizisten an dem Lkw eine ganze Reihe erheblicher Sicherheitsmängel. Eine Untersuchung durch einen Sachverständigen bestätigte die Einschätzung der Polizeibeamten. Das Zugfahrzeug und der Anhänger wurden sofort außer Betrieb gesetzt.

Anzeige

Dann fiel einer Streife auf der B 313 bei Wernau ein weiterer verkehrsunsicherer Lastzug auf. Das Fahrzeug wurde von der Bundesstraße gelotst und eingehend kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass sich sowohl das Zugfahrzeug, als auch der Anhänger in einem völlig desolaten Zustand befanden. Die Verkehrsspezialisten zählten sage und schreibe 41 technische Mängel, von denen sie einige als gravierend einstuften. Nach einer Untersuchung durch einen Sachverständigen wurde das mit Containern beladene Fahrzeug an Ort und Stelle stillgelegt und musste abgeschleppt werden.

lp