Lokales

Der Aufschwung kommt

NÜRTINGEN "Der Aufschwung kommt" ist ein Abend überschrieben, bei dem "Spiel und Musik als Medizin gegen Alltagsfrust" eingesetzt werden soll. Das Theater Lindenhof Melchingen bringt am Donnerstag, 24. Januar, um 20 Uhr dieses musikalisches Konjunkturtraining in der Nürtinger Stadthalle K3N auf die Bühne.

Anzeige

An diesem Theaterabend kommen Figuren aus den unterschiedlichsten Lebens- und Arbeitsbereichen zur Steigerung ihrer Produktivkraft bei einem Fortbildungskurs zusammen. Allerdings nicht ganz freiwillig, denn sie werden von ihren Chefs geschickt, um ihre Effektivität und Einsatzbereitschaft im Job zu steigern und um sich zudem wirtschaftliches Denken und Handeln anzutrainieren.

Diese "Looser des Arbeitslebens" werden von dem Seminarleiter und seinem Assistenten live auf der Bühne am Klavier: der vielseitige Jazzmusiker Rainer Tempel konfrontiert mit den unterschiedlichsten Koordinations- und Konzentrationsübungen, mit Assoziationsspielen und Fitnesstraining, vor allem aber mit der Musik der 50er-Jahre und den Mythen des deutschen Wirtschaftswunders. Ungelenk, aber willig, lassen sich die Kursteilnehmer motivieren, kommen an ihre Grenzen manchmal sogar weit darüber hinaus.

Das Theaterteam verspricht dabei nicht weniger als einen "gute Laune-Abend mit Ohrwurmgarantie über die Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt".

Karten für diesen Theaterabend mit dem Theater Lindenhof Melchingen gibt es an der Abendkasse und im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15 in Nürtingen, Telefonnummer 0 70 22 / 9 46 41 50.

pm