Lokales

Der Bagger bringtes an den Tag

KIRCHHEIM Bei Baggerarbeiten auf der Großbaustelle Schweinemarkt wurden in den vergangenen Tagen Reste einer Zwingmauer und Bögen einer Steinbrücke freigelegt. Damit erhält das Thema "Die Kirchheimer Festungsanlagen" der Bürgerbüro-Gesprächsrunde "Wie es früher war" einen aktuellen Bezug.

Anzeige

Hans Köber, der am Montag, 4. April, um 14.30 Uhr im Bürgerbüro, Alleenstraße 96, die Gesprächsrunde leitet, hat dazu den Leiter des Kirchheimer Museums, Rainer Laskowski, eingeladen, der über die Festungsanlagen und deren Veränderungen im Lauf der historischen Entwicklung berichtet.

Zu der kostenlosen Veranstaltung ist jeder eingeladen, der sich für die Geschichte Kirchheims interessiert.

pm