Lokales

"Der Frauenflüsterer" im club bastion

KIRCHHEIM Am morgigen Samstag, 11. Dezember, gibt es ab 20.30 Uhr im Kirchheimer club bastion einen Kabarett-Abend mit dem "Frauenflüsterer" Martin Herrmann. Der Träger diverser Kleinkunstpreise begeisterte das Kirchheimer Publikum bereits 1996 und 1999 mit Wortwitz und genialen Einfällen, und sein "Warmbadetag" hat inzwischen Kultstatus erreicht. Sein neuestes Programm widmet Martin Herrmann dem Miteinander und Gegeneinander der Geschlechter. Wie der Pferdeflüsterer, der es ja auch mit sehr sensiblen Wesen zu tun hat, versucht der Frauenflüsterer seine Klientinnen auf sanfte Art zu trainieren und mit psychologischen Tricks zum Gehorsam zu bringen. Dass dies nicht funktionieren kann, liegt in der Natur der Sache. Spätestens nach einem Abend mit Martin Herrmann steht fest, dass Männer und Frauen nicht zusammen passen können, weil er nur mit einer Gehirnhälfte kommuniziert, sie dagegen mit beiden. Kein Wunder, dass die Frauen rechts und links nicht unterscheiden können. Martin Herrmann erläutert dem Publikum mit boshaftem Charme, was seine jahrelangen Feldforschungen zu Tage gefördert haben. Potenzmittel und Anziehungskraft, Sexappeal und Leidenschaft rücken bei seinen fulminanten Wortspielereien in den Mittelpunkt des Geschehens. Einen Ausflug in die Niederungen der hohen Politik kann der Realsatiriker dabei natürlich nicht unterlassen.

Anzeige

Zu dieser Veranstaltung gibt es nur noch wenige Restkarten an der Abendkasse.

cb