Lokales

Der Hintermann reagierte zu spät

NEUHAUSEN Als der Verkehr am Montagmorgen auf der Autobahn 8 von Stuttgart in Richtung München kurz vor der Anschlussstelle Esslingen ins Stocken geriet, reagierte ein 39-jähriger Autofahrer zu spät. Mit seinem Skoda fuhr er ins Heck eines Chrysler-Geländewagens. Weder der Skoda-Fahrer noch dessen 44 Jahre alter Unfallgegner wurden verletzt.

Anzeige

Der Blechschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf rund 10 000 Euro.

lp