Lokales

Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter

PLOCHINGEN Zu einem Verkehrsunfall kam es am frühen Dienstagmorgen auf der B 10 in Fahrtrichtung Göppingen.

Anzeige

Auf Höhe des Plochinger Dreiecks, kurz vor der Überleitung zur B 313, wechselte ein unbekannter Pkw-Lenker vom rechten Fahrstreifen auf den linken. Hierbei übersah er einen dort fahrenden VW Polo Coupe eines 44-Jährigen. Als dieser die Situation erkannte, bremste er sein Fahrzeug ab, wich nach links aus, streifte die Leitplanke und kam am linken Fahrbahnrand zum Stillstand. Ein hinter dem Polo fahrender 58-jähriger VW-Passatlenker erkannte die Situation zu spät und streifte mit seinem linken Außenspiegel die Beifahrerseite des Polo. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten in Richtung Göppingen weiter.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 1500 Euro. Hinweise auf den Unbekannten nimmt das Polizeirevier Esslingen, 07 11/39 90-0 entgegen.

lp