Lokales

Dettinger öffnen Portemonnaies

Zahlreiche Angebote für Kinder und Erwachsene luden zum Spenden ein

Am gestrigen Sonntag fand in Dettingen die Aktion „Mach Mit!“ statt. Ziel dieses Tages war es, so viel Geld wie möglich für die Renovierung des Alten Gemeindehauses zu sammeln. Zahlreiche Angebote lockten viele junge und auch ältere Besucher an.

Anzeige

Patrick Tosolini

Dettingen. „Mach Mit!“ ist eine Aktion der evangelischen Kirchengemeinde Dettingen und hat sich zum Ziel gesetzt, Geld für die Renovierung des Alten Gemeindehauses zu sammeln, das im Jahre 1489 erbaut worden war. Damals beherbergte es drei Institutionen: die kirchliche Verwaltung und die sogenannte „Spende“, deren Aufgabe darin bestand, mittellose Menschen mit Naturalien zu versorgen. Zudem sollte das Alte Gemeindehaus als Rathaus dienen.

Im April 1945 wurde das Haus durch einen Fliegerangriff fast komplett zerstört. Lediglich der Keller des alten Gebäudes blieb den Dettingern unversehrt erhalten. Im November 1947 war das Alte Gemeindehaus wieder komplett aufgebaut und wurde als „provisorisches Rathaus“ eingeweiht.

Heute, im Jahr 2010, beherbergt das Gebäude wieder drei Arbeitsbereiche: das Familienzentrum, die Jugendarbeit und das Buchcafé.

Der gestrige Aktionstag begann mit einem Gottesdienst zum Thema „Gott malt mit bunten Farben“. Anschließend konnten in der Kirche von Kindern gemalte Bilder besichtigt werden, die später im Rahmen einer Versteigerung zugunsten des Kindergartens veräußert wurden. Neben Führungen durch das Gemeindehaus gab es weitere Aktionen wie auch das Aufwiegen von Pfarrer Wilfried Veeser mit Münzen. Etwa 50 Kilogramm Geld wurden gesammelt. Dazu kam das Gewicht von Kohlestückchen, die gekauft werden konnten, um das Gewicht zu erhöhen. Allein durch diese Aktion kamen 1 057 Euro zusammen.

Am Nachmittag stand noch die Versteigerung der Leinwände auf dem Programm sowie der Sponsorenlauf. Und am Abend konnte wieder südafrikanisches Essen gekostet werden, bevor die Gäste im Gemeindehaus im Pfarrgarten gemeinsam das Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft anschauten.