Lokales

Deutsche Bahn Wohin geht die Reise?

KÖNGEN Die Regionalgruppe "attac" Nürtingen organisiert am Montag, 20. November, um 20 Uhr eine Veranstaltung im Gasthaus Neckartal in der Bahnhofstraße 19 in Köngen, mit dem Thema "Deutsche Bahn Wohin geht die Reise?"

Anzeige

Es wird unter anderem der Frage nachgegangen, ob die Bahn künftig den Bedarf der Bürger an erschwinglichen, bedarfsgerechten und umweltfreundlichen Transportmitteln deckt, oder ob sie den Interessen einiger "global agierender Spekulanten" dient.

In diesem Jahr hat sich ein Bündnis unter dem Namen "Bahn für alle" zusammengefunden, um den geplanten Teilverkauf der Deutschen Bahn zu verhindern. Das Bündnis habe mit vielfältigen Aktionen erreicht, dass nun auch über das "Ob" der Privatisierung und nicht nur über das "Wie" debattiert werde.

Gangolf Stocker von der Initiative "Leben in Stuttgart Kein Stuttgart 21" berichtet von dem schon elf Jahre dauernden Kampf gegen Stuttgart 21 und für eine alternative Planung mit Kopfbahnhof. Es kommt auch die Schnellbahntrasse durch Köngener, Wendlinger und Kirchheimer Gemarkung zur Sprache. Willkommen sind Meinungen, Vorstellungen und Befürchtungen nicht nur direkt betroffener Bürger.

pm