Lokales

Deutscher Schülerwar der Erpresser

WENDLINGEN Wie die Polizeidirketion Esslingen mitteilt, hat sich in der Pressemitteilung "Nach Erpressung festgenommen" vom 21. Oktober ein bedauerlicher Fehler eingeschlichen: In dem Bericht stand, dass ein 16-jähriger polizeibekannter türkischer Schüler als Tatverdächtiger benannt und am Tag darauf von der Polizei festgenommen wurde. Richtig ist, dass es sich bei dem 16-Jährigen um einen bisher nicht polizeibekannten deutschen Schüler aus Wendlingen handelt.

lp

Anzeige