Lokales

Deutsch-italienischeOrgelmusik zur Marktzeit

KIRCHHEIM Am morgigen Samstag, 5. August, steht in der Kirchheimer Martinskirche die nächste "Orgelmusik zur Marktzeit" auf dem Programm. Beginn ist um 11 Uhr.

Anzeige

Italien wurde Anfang des 17. Jahrhunderts von genialen Musikern nicht gerade unterversorgt. So scheint es von besonderer Bedeutung, dass einer der damals bekanntesten Organisten Italiens, Giovanni Gabrieli, geradezu hymnische Lobreden auf einen deutschen Komponisten hält. "O, dieser liebreizende Deutsche", soll Giovanni Gabrieli, der Organist von San Marco in Venedig, über seinen Schüler Heinrich Schütz ausgerufen haben. Schade nur, dass Schütz keine Orgelwerke hinterlassen hat. Oder doch?

Beiden Musikerpersönlichkeiten soll am kommenden Samstag bei der "Orgelmusik zur Marktzeit" in der Kirchheimer Martinskirche durch Bezirkskantor Ralf Sach ein musikalisches Denkmal gesetzt werden.

Der Eintritt ist wie immer frei, um eine Spende für die Kirchenmusik an der Martinskirche wird gebeten.

pm