Lokales

Diakonie-Hotlinezu Hartz IV

ESSLINGEN Die Diakonie in Baden und Württemberg bietet in der "Woche der Diakonie" eine zweitägige Hotline zu Hartz IV an. Unter der Telefonnummer 08 00 / 0 30 20 30 können Betroffene am 7. und 8. Juni von 8 bis 20 Uhr Rat und Hilfe bekommen. Fachleute der Diakonie wie Sozialberater, Schuldnerberater, Mitarbeiter von Arbeitslosen- und Wohnungslosenhilfen geben Antworten bei allen Fragen rund um Hartz IV. Der Anruf ist für den Hilfe Suchenden kostenlos.

Anzeige

Die Umsetzung der Sozialreform Hartz IV hat für viele betroffene Menschen große Probleme gebracht. Oft gab es fehlerhafte Bescheide zum Arbeitslosengeld II. Viele haben die Aufforderung bekommen, sich eine billigere Wohnung zu suchen. Andere haben ihren Versicherungsschutz verloren. Manche mussten zumindest einige Wochen oder Monate ohne jegliche Einnahmen auskommen. In vielen Gebieten waren Zuständigkeiten nicht geklärt und Arbeitslose wurden von einer Stelle zur anderen geschickt. Für die Betroffenen war und ist es oft unklar, wo sie fachkundige Hilfe und Beratung bekommen.

Bei der "Woche der Diakonie" geht es in diesem Jahr um das Thema "Armut". Die Spenden- und Aktionswoche findet vom 5. bis 12. Juni statt. Mit der Hotline will die Diakonie Menschen Mut machen, sich Hilfe zu holen und ihnen den Zugang dazu erleichtern.

pm