Lokales

Die aktuelle Lageim Gastgewerbe

KREIS ESSLINGEN In Leinfelden-Echterdingen fand die Hauptversammlung des Kreisverbands Esslingen des Hotel- und Gaststättenverbands statt. Die Referenten informierten in der Versammlung über die aktuelle Situation des Gastgewerbes. Die Lage auf dem Hotelmarkt werde durch die Neubauten infolge der Messe äußerst problematisch. Es wurde deshalb eine Regionalkonferenz zur Erstellung eines Tourismusentwicklungsplanes angeregt.

Anzeige

Neue Belastungen kommen auf die Branche durch die Erhöhung der Fernsehgebühren sowie neue Verwertungsgebühren zu. Im Lager aufbewahrte TV-Geräte sollen zudem mit den vollen Rundfunkgebühren belastet werden. Weitere Probleme seien durch das Antidiskriminierungsgesetz sowie die bestehenden Kündigungsschutzgesetze zu erwarten, beklagten die Gastronomen. Auch das Nichtrauchergesetz erfordere eine zusätzliche Beweglichkeit.

pm