Lokales

Die Aufläufer und Torschützen von damals

KIRCHHEIM Fußball-Nostalgiker sollen im Vorfeld der heutigen Partie zwischen dem VfL Kirchheim und dem VfB Stuttgart auch auf ihre Kosten kommen: Nachstehend die Stenogramme der drei im oben stehenden Artikel beschriebenen Begegnungen beider Teams.

Anzeige

pet

27. Januar 1987 1:1

VfL Kirchheim:

Bieber (46. N. Bielke) Stadtmüller (46. Köber), Bany (80. Müller), Stadler, Skultety Lang, Baumann, Heth, Weil Hirsch, W. Bielke (46. Incorvaia).VfB Stuttgart:

Immel Schäfer, Strehmel, Beierlorzer (46. R. Allgöwer), Zietsch (46. Müller) Buchwald, K. Allgöwer, Hartmann, Bunk Perfetto, Pasic (46. Klinsmann)Tore:

0:1 K. Allgöwer (79.), 1:1 Heth (86.).

4. Februar 1988 2:4

VfL Kirchheim:

Bielke (46. Bieber) Lang (46. Skultety), Köber, Maier (46. Diether), Weiler Buck (73. Hackbarth), Stadler, Weil, Heth Hirsch, Starzmann (73. Sari)VfB Stuttgart:

Trautner Schäfer, Strehmel, Mirwald, Hartmann Buchwald, Allgöwer, Schröder, Gaudino (72. Jüpner) Schütterle, Klinsmann.Tore:

0:1 Gaudino (16.), 0:2 Klinsmann (35., Foulelfmeter), 1:2 Starzmann (58.), 1:3 Schütterle (79.), 2:3 Diether (86.), 2:4 Schütterle (89.)

26. Januar 1993 1:3

VfL Kirchheim:

Schaier, Lepadusch, Raff, Ruml, Weiler, Kretzschmar, Schmidt, Endler, Maier, Hirsch, Gluiber, Koch, Dörich, Haußmann, Kaisner, Vaz, Wenzel, Kossert.VfB Stuttgart:

Immel, Trautner, Schäfer, Frontzeck, Schneider, Strunz, Buchwald, Buck, Gohlke, Walter, Gaudino, Sverrisson, Preuss, Otto, Endreß, Dubajic, Kienle, Simanic, BeierleAnm.: Die jeweiligen Positionen/Einwechslun-gen waren leider nicht mehr nachvollziehbar.

Tore:

0:1 Buchwald (11.), 0:2 Walter (52.), 0:3 Endreß (65.), 1:3 Raff (88., Foulelfmeter).