Lokales

Die Bergwacht präsentiert sich

KREIS ESSLINGEN Die DRK-Bergwacht Esslingen begeht am kommenden Sonntag, 10. Okober, ab 10 Uhr ihren Tag der offenen Tür auf der Rettungsstation in der Nähe von Ochsenwang. Es besteht Gelegenheit, sich über die Aufgaben der Bergwacht im Rettungsdienst oder Naturschutz auf der Schwäbischen Alb sowie über die Ausbildung der ehrenamtlichen Helfer zu informieren. Gezeigt wird die Einrichtung, das Einsatzfahrzeug sowie die Geräte zur Bergung von verunglückten Personen aus unwegsamen Gelände.

Anzeige

Die Bergwacht-Bereitschaft Esslingen besteht seit mehr als 50 Jahren. Von der Erwin-Wittmann-Hütte aus betreut sie seit 1952 an Wochenenden sowie Feiertagen das Gebiet Teck, Breitenstein, Randecker Maar, Wielandsteine und Tobelfelsen.

pm