Lokales

Die "Daddies" rocken für amnesty international

NÜRTINGEN 1993 begann die Kooperation zwischen der Menschenrechtsorganisation amnesty international und der Rockband "Rocking Daddies". Am Samstag, 20. November, spielt die Band um 21.30 Uhr im Nürtinger Saustall, um ai finanziell unter die Arme zu greifen. Die "Rocking Daddies" präsentieren gradlinigen, schnörkellosen Classic Rock und Blues mit Coversongs von Eric Clapton, John Mayall, den Dire Straits oder den Stones sowie gekonnt arrangierte Eigenkompositionen aus ihren CDs "Fly Away" und "Fossils' Delight".

Anzeige

pm