Lokales

Die Ersatzparkplätze wurden rechtzeitig fertig

"Parken in Kirchheim während der Neugestaltung und Erweiterung des Schweinemarktes" ist eine Broschüre überschrieben, die es bei der Kirchheimer Stadtverwaltung und in den Geschäften von City Ring-Mitgliedern gibt.

WOLF-DIETER TRUPPAT

Anzeige

KIRCHHEIM Mit 250 stadtnahen Parkplätzen bietet der Ziegelwasen die ganze Woche über die meisten kostenlose Parkplätze an. Kostenlos parken können Besucher samstags auch am Finanzamt (45 Plätze), am Freihof (50), am Pädagogischen Fachinstitut (65), an der Sporthalle Stadtmitte (55) und an der Konrad-Widerholt-Halle (40). Die ganze Woche über stehen weitere kostenlose Parkplätze auf dem Kolb & Schüle-Gelände (54) und bei der Ulrichskirche (21) zur Verfügung.

Gebührenpflichtige Parkplätze innerhalb des Alleenrings gibt es am Rossmarkt (64), in der Alleenstraße entlang der Schlossmauer (36), am Schlossplatz (30), am Martinskirchplatz (32), bei der Katholischen Kirche in der Lindachallee (27) und in der Tiefgarage Krautmarkt (218). Außerhalb des Alleenrings gibt es gebührenpflichtige Parkplätze in der Dettinger Straße (26), der Gaisgasse (40 + 42 TG), an der K.-W.-Halle (52) sowie 30 Plätze in der Freihof-Tiefgarage. Die meisten Parkplätze gibt es im Kirchheimer Teckcenter (360), wo in der ersten Stunde kostenlos geparkt werden kann.