Lokales

Die Flucht half Autofahrer nichts

PLOCHINGEN Geflüchtet war ein zunächst unbekannter Autofahrer nach einem Verkehrsunfall am Montagabend in Plochingen. Der 31-Jährige hielt sich in einer Gaststätte auf. Als er dann mit seinem VW nach Hause fahren wollte, prallte er beim Ausparken in der Kronenstraße gegen einen geparkten Mercedes. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von zirka 2500 Euro zu kümmern.

Anzeige

Auf Grund eines Zeugenhinweises konnte der 31-jährige Mann aus Reichenbach kurze Zeit später überprüft und als Unfallverursacher ermittelt werden. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, ordneten die Polizisten eine Blutprobe an und beschlagnahmten seinen Führerschein.

lp