Lokales

Die Geschichteder Martinskirche

KIRCHHEIM Am Montag, 3. April, trifft sich die Bürgerbüro-Gesprächsrunde "Wie es früher war. . ." um 14.30 Uhr in der Sammel-Tasse, Alleenstraße 96, in Kirchheim.

Anzeige

Ruth Mößner informiert die Gesprächsrunde über die Entstehung und die historische Weiterentwicklung der Martinskirche bis in die Mitte des letzten Jahrhunderts. Zu der Gesprächsrunde wurde auch Dorle Fischer eingeladen, die im Anschluss über ihr Leben auf dem Turm der Martinskirche, als Kind mit Eltern und Geschwistern bis zu ihrem zwanzigsten Lebensjahr, berichten wird. Die Veranstaltung ist kostenlos.

pm