Lokales

Die Gesundhaltung von Schafen

NEUHAUSEN/ERMS Der Schäferverein Hohenneuffen-Teck lädt die Schäfer vom Albrand zu einem Informationsabend am morgigen Donnerstag, 20 Uhr, in die Gaststätte Rebstöckle in Neuhausen ein. Es geht um die Gesundhaltung von Schafen und an diesem Abend besonders um das Thema "Schwergeburten". Referent ist Dr. Günter Steng, Leiter des Herdengesundheitsdienstes Baden-Württemberg.

Anzeige

Dr. Günter Steng, der diese Funktion seit nunmehr 25 Jahren bekleidete, wird im Laufe des Jahres in Ruhestand gehen, sodass dies die letzte Veranstaltung mit diesem bei den Schäfern sehr beliebten Experten ist.

pm