Lokales

Die KG kannBoden gutmachen

KIRCHHEIM Günstige Konstellation in der Ringer-Bezirksliga Stuttgart für die Kampfgemeinschaft (KG) Kirchheim/Köngen: Bei einem Sieg im Gastspiel bei der KG Münster/Kaltental am kommenden Samstag (Beginn um 20 Uhr) kann der Fusionsclub an der Tabellenspitze wertvollen Boden gutmachen. Denn mit dem KVA Remseck und dem KSV Holzgerlingen duellieren sich zeitgleich die beiden erstplatzierten Vereine die Chance für die KG Kirchheim/Köngen (9:5 Punkte), gegenüber den beiden punktgleichen Vorderbänklern (jeweils 11:3 Punkte) wertvollen Boden gutzumachen. Im dritten Vergleich des achten Kampftages treffen TSV Musberg II und TSV Ehningen aufeinander.

tb

Anzeige