Lokales

Die Polizei kassierte zwei Führerscheine

FILDERSTADT Zwei sichtlich betrunkene Autofahrer mussten Beamte des Polizeireviers Filderstadt in der Nacht zum Freitag aus dem Verkehr ziehen.

Anzeige

Kurz nach Mitternacht war einer Streife ein Mazdafahrer in Bernhausen aufgefallen. Bei einer Kontrolle im Stetter Weg stellte sich heraus, dass der 35-jährige Mann erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Alcomattest ergab 1,6 Promille. Die Polizisten beschlagnahmten seinen Führerschein und ordneten eine Blutprobe an.

Gegen 3.25 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife in Leinfelden einen 25-jährigen BMW-Fahrer. Der Mann war in Bahnhofstraße aufgefallen und hatte eine Atemalkoholkonzentration von 1,5 Promille. Er musste sich ebenfalls einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

lp