Lokales

Die VfL-Herren hoffen auf Schützenhilfe

KIRCHHEIM Der letzte Spieltag der Saison 2004/2005 steht am Samstag und Sonntag für die Sportkegler des VfL Kirchheim auf dem Pro-gramm.

Anzeige

Die erste Herrenmannschaft erwartet in der Verbandsliga den BKSV Stuttgart. Alles deutet daraufhin, dass auch bei einem Sieg die Rote Laterne unter der Teck bleibt. Um dem Abstieg zu entrinnen, wäre der VfL auf Schützenhilfe angewiesen, denn wenn der Tabellenzweite sich in den Aufstiegsspielen zur Zweiten Bundesliga durchsetzen kann, braucht keine Mannschaft die Klasse zu verlassen.

Die Kirchheimer Verbandsligadamen reisen am Sonntag zum SV Bolheim und wollen sich dort die letzten beiden Saisonpunkte zu sichern.

ps

Das Heimprogramm: Samstag 12.30 Uhr: Herren 1 gegen BKSV Stuttgart-Nord. Samstag 17.30 Uhr: Herren 3 gegen Rot-Weiss Stuttgart.