Lokales

Die Weltbesten in derHohenstaufenhalle

GÖPPINGEN Die Weltmeisterschaft im Tischfußball findet vom 7. bis zum 11. Juni in der Hohenstauffenhalle in Göppingen statt.

Anzeige

Jeweils zwischen 11 und 22 Uhr treten die 600 besten Tischfußballspieler der Welt in Einzel-, Doppel- und Mixedwettbewerben gegeneinander an. Um den Nationencup kämpfen zehn Nationalmannschaften. Auf dem Weg ins Finale am 11. Juni geht es für die Deutschen unter anderem gegen Costa Rica. Die Königsdisziplin im Tischfußball ist das offene Einzel. Dabei kommt es auch zum Duell der absoluten Tischfußball-Stars: Der deutsche Ex-Weltmeister Dieter Thiele (Adendorf) trifft am 8. Juni um 13 Uhr auf den seit vier Jahren ungeschlagenen Frederic Collignon aus Belgien.

Am 10. Juni darf ab 15 Uhr jeder, der sich traut und einen Partner hat, um die "Rookie-WM" spielen. Anmeldungen werden unter 0 71 61/96 59 40 13 entgegengenommen. Am 10. und 11. Juni gibt's in Göppingen zudem den Intersport Speed Soccer Cup. Dabei spielen drei Spieler pro Mannschaft auf einem 12 x 19 Meter großen Court. Hier besteht für jedermann die Möglichkeit, ohne Voranmeldung um attraktive Sachpreise zu spielen. Für Interessierte ist der Eintritt an allen Tagen frei.

ns