Lokales

DLRG startet in die Hallenbadsaison

KIRCHHEIM Mit der Öffnung des Kirchheimer Hallenbades beginnt auch die Trainingssaison für die Kirchheimer Ortsgruppe der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene können in den Kursen ihre Schwimmkenntnisse vertiefen. Alle Kurse für die Schwimmbegeisterten beginnen am kommenden Freitag, 29. September und finden stets freitagabends statt.

Anzeige

Nähere Informationen erteilt die Kirchheimer DLRG-Geschäftsstelle, Telefon 0 70 21/7 11 67, E-mail info@kirchheim-Teck.dlrg.de.

Schwimmbegeisterte Jugendliche im Alter von sechs bis zehn Jahren können Informationen über Trainingskurse auch am ersten Trainingsabend am kommenden Freitag um 18.30 Uhr direkt im Hallenbad erhalten. Voraussetzung für eine Teilnahme am Training ist mindestens das Abzeichen See- pferdchen.

Am Schwimmen interessierte Jugendliche ab zehn Jahre und junge Erwachsene treffen sich um 19.30 Uhr im Foyer des Kirchheimer Hallenbades. Dort gibt es Informationen über die Kurse zum Juniorretter, zu allen Rettungsschwimmabzeichen und zum Schnorcheltauchen. Voraussetzung für eine Teilnahme am Training hier ist mindestens der Kenntnisstand des Jugendschwimmabzeichens Gold, fürs Schnorcheltauchen RSA Bronze. Für alle DLRG-Kurse gilt: Am besten gleich mit Schwimmsachen vorbeischauen und ein Probetraining mitmachen.

Nähere Informationen über die Kirchheimer DLRG und ihre Aktivitäten gibt es im Internet unter der Adresse www.kirchheim-Teck.dlrg.de.

pm