Lokales

Dokumentarfilmüber Sergio Vesely

ESSLINGEN Am Dienstag, 25. Oktober, um 20 Uhr wird im Kulturzentrum Dieselstraße in Esslingen der Dokumentarfilm von Winfried Ölsner "Rey Negro der schwarze König" gezeigt, der ein Porträt von Sergio Vesely zeichnet. Begleitet von der Musik des Gitarristen Vesely begeben sich die Zuschauer mit ihm auf die Suche nach Melinka, einem kleinen Mädchen, dem Vesely vor 30 Jahren eingekerkert in der Folterhaft des Pinochet-Regimes seinen ersten Song widmete. Nach der Filmvorführung kann man Fragen an Sergio Vesely stellen und weitere Lieder von ihm hören. Veranstalter ist die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft im Kreis Esslingen.

pm

Anzeige