Lokales

Donnerstagsfilm über"Gewalt an Frauen"

KIRCHHEIM "Nein zu Gewalt an Frauen" lautet die Botschaft des Filmes, den die Kirchheimer Sektion von amnesty international und der club bastion am Donnerstagabend im Kirchheimer Tyroler-Kino zeigen.

Anzeige

Der Film wurde 2002 von der algerischen Regisseurin Yasmina Chouik in Frankreich gedreht. Erzählt wird die Geschichte der jungen Lehrerin Rachida, die in Algier arbeitet. Eine Gruppe junger islamischer Fundamentalisten fordert von ihr, eine Bombe in die Schule zu bringen. Als sie sich weigert, wird sie brutal niedergeschlagen und schwer verletzt. Nach ihrer Genesung versucht sie, der traumatischen Erinnerung zu entfliehen und findet Zuflucht bei Verwandten in einem kleinen Dorf. Doch die Ruhe erweist sich für Rachida als trügerisch.

ai/cb