Lokales

Doppelausstellung imKünstlerhaus Maak

KIRCHHEIM Vom heutigen Mittwoch, 27. April, bis zum Sonntag, 19. Juni, findet im Künstlerhaus Maak in Ötlingen eine Doppelausstellung statt. Esther Koestler-Maak zeigt unter den Titeln "Nacht-Leben" und "Stofflichkeiten" 60 ihrer Arbeiten, die in den vergangenen zehn Jahren entstanden sind. In dieser Zeit hat sie auf ihren Reisen, aber auch im Stuttgarter Leonhardviertel oder im SI-Centrum Nachtszenen gesammelt und sie malerisch umgesetzt. Es sind gesehene, erlebte und erdachte Geschichten, die von Einsamkeit, Verlassenheit und Angst, aber auch von Festlichkeit, Vertrautheit, Geborgenheit und Ruhe handeln.

Anzeige

"Stofflichkeiten" ist ein Spiel mit Textilien, abstrahiert und zum Teil in andere Zusammenhänge gebracht. Esther Koestler-Maak setzt ihre Arbeit bewusst in den Kontext der klassischen Malerei, verwendet dazu aber auch moderne Mittel.

pm