Lokales

Dorothea Leonhart undihre Mozart-Biografie

KIRCHHEIM Am Dienstag, 24. Januar, wird um 20 Uhr Dorothea Leonhart in der Buchhandlung Zimmermann in Kirchheim ihre hochgelobte Biografie vorstellen und über Wolfgang Amadeus Mozart sprechen.

Anzeige

Ihr Wort verdient in dem aufkommenden Mozart-Trubel und Mozart-Jubel zweifellos Gehör. Sie konzertiert nicht, und sie redet nicht über Musik, denn das sei Sache der Kenner. Dafür wiegt ihr Urteil über die Person Mozarts und über die Umstände, die ihn in sein Verderben zogen, umso mehr. Joachim Kaiser, einer der bedeutendste Musikkritiker der Gegenwart, urteilt folgendermaßen über Dorothea Leonharts im Diogenes-Verlag erschienene Mozart-Biografie: Es sei "das aufregendste, aber auch beklemmendste Buch über den Menschen Mozart" und stamme "von einer beachtlich beschlagenen Außenseiterin mit scharfem Blick".

Tatsächlich gelingt es Dorothea Leonhart mit ihrer Biografie, durch all die Mozart-Seligkeit hindurch ein unverstelltes und unverfälschtes Bild des Genies Wolfgang Amadeus Mozarts zu zeichnen.

pm