Lokales

Dr. Hammann stellt Biosphärengebiet vor

NEIDLINGEN Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die öffentliche Sitzung des Neidlinger Gemeinderates am Montag, 30. Oktober, um 20 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses. Nach zwei Bauangelegenheiten geht es um die Zustimmung zum Vertrag über die Benutzung öffentlicher Wege für Telekommunikationslinien mit der Kabel BW. Dr. Wolf Hammann vom Regierungspräsidium Tübingen wird unter Punkt vier über das Projekt Biosphärengebiet Schwäbische Alb referieren. Er stellt die neue Gebietskulisse und die Finanzierung vor.

tb

Anzeige