Lokales

Dr. Zimmermann unddas Nibelungenlied

KIRCHHEIM / NÜRTINGEN Das "Nibelungenlied" steht im Mittelpunkt der nächsten literarischen Begegnung, die am Donnerstag, 19. Januar, in der Buchhandlung Zimmermann in der Max-Eyth-Straße 3 in Kirchheim beginnt.

Anzeige

Nach der ersten Begegnung mit einer der berühmtesten Dichtungen des Mittelalters im Mai, bei der die grundsätzliche Einführung und Einstimmung im Vordergrund stand, eingeführt und eingestimmt hat, geht es am kommenden Donnerstag nun mit großen Schritten in den Text hinein. Am Mittwoch, 18. Januar, steht das Thema "Nibelungenlied zweite Folge" um 20 Uhr auch im Buchhaus Zimmermann in Nürtingen auf dem Programm.

Zu hören ist also an beiden Abenden von Liebe und Brautwerbung, von Vertrauen und schäbiger Täuschung, von Königinnen und ihrem dramatischem Streit, der in den nächsten Folgen dann zu Mord und Verrat und schließlich zu erbarmungsloser, blutiger Rache führen wird.

Horst Zimmermann liest den Text nahe am Original in neuhochdeutscher Übersetzung und schlägt mit seinen Kommentaren Brücken zu einer Welt, die sprachlich zwar fremd geworden ist, doch im Menschlichen nach wie vor zutiefst berührt.

pm