Lokales

Drei Fuchswelpen eingemauert

ESSLINGEN Zu einem nicht alltäglichen Einsatz musste die Freiwillige Feuerwehr Esslingen in der Nacht zum Donnerstag nach Hegensberg ausrücken. Eine Anwohnerin in der Anhäuserstraße hörte in der Nacht ein Jammern aus dem Haus nebenan. Die Nachbarn hatten am selben Tag eine Öffnung zum Dach zugemauert. Dabei wurde versehentlich eine Fuchsfamilie eingemauert.

Anzeige

Bei der Nachschau durch Polizeibeamte stellten sie fest, dass Mama Fuchs vor der Mauer saß, eingesperrt hinter der Wand ihre drei Welpen. Die Feuerwehr Esslingen schlug eine Öffnung in die Mauer und befreite die Füchse.

lp