Lokales

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

NÜRTINGEN Ein Auffahrunfall, an dem sechs Fahrzeuge beteiligt waren, ereignete sich am Dienstagnachmittag in Nürtingen.

Anzeige

Ein 39-jähriger Lkw-Lenker war auf der Kirchheimer Straße stadtauswärts unterwegs. Dabei übersah er vor der Einmündung Duttenhoferstraße einen langsam fahrenden Toyota, der von einem 52-Jährigen gelenkt wurde. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Pkw-Lenker leichte Verletzungen erlitt. Durch die Aufprallwucht wurden vier Pkw, die vor dem Toyota unterwegs waren, aufeinander geschoben. Hierbei erlitten zwei weitere Fahrzeuglenker Verletzungen. Bei dem Auffahrunfall entstand ein Schaden in Höhe von etwa 17 000 Euro. Durch den Unfall kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

lp