Lokales

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

NECKARTENZLINGEN Eine Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte und 17 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstagabend gegen 18.15 Uhr an der Einfahrt der B 312 auf Höhe Neckartenzlingen ereignete.

Anzeige

Eine 22-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta fuhr an der Einfahrt Neckartenzlingen auf die B 312 ein und beachtete hierbei nicht die Vorfahrt eines 32-Jährigen, der mit seinem BMW in Richtung Stuttgart fuhr. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge und der Fiesta wurde durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo er frontal mit einem in Richtung Reutlingen fahrenden Ford Galaxy zusammenstieß. Bei dem Unfall wurde die 22-jährige Fiestafahrerin schwer verletzt. Die 39-jährige Fahrerin des Galaxy und ihre 12-jährige Tochter erlitten leichte Verletzungen. Alle drei Personen wurden mit Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Da der Verdacht bestand, dass bei dem Unfall aus dem Wagen der 22-Jährigen ihr 5-jähriges Töchterchen herausgeschleudert wurde, das Mädchen aber an der Unfallstelle nicht gefunden werden konnte, wurde eine Suchaktion nach dem Kind eingeleitet. Im Bereich der Unfallstelle beteiligten sich ein Polizeihubschrauber mit einer Wärmebildkamera und eine Rettungshundestaffel an der Suche nach dem Kind. Parallel laufende Ermittlungen der Polizei führten dann jedoch zum Auffinden des Kindes. Das Mädchen befand sich wohlbehalten in der Obhut ihrer Tante und war zum Unfallzeitpunkt gar nicht im Wagen ihrer Mutter.

lp