Lokales

Dreiste Heizöldiebe pumpten Tank aus

DENKENDORF Den Täter eines spektakulären Heizöldiebstahls, der sich zwischen 18 Uhr am Freitag und 5 Uhr am Samstag ereignet haben muss, suchen Beamte des Polizeireviers Filderstadt und erbitten Hinweise unter Telefon 07 11/7 09 13.

Anzeige

Die Beamten wurden am Samstagnachmittag nach Denkendorf in die Hölderlinstraße gerufen, nachdem bei einer 57-jährigen Hausbesitzerin die Wohnung kalt geblieben war. Dabei stellten sie fest, dass aus dem Erdtank, der im frei zugänglichen Garten eingegraben ist, etwa 2000 Liter Heizöl abgepumpt und entwendet wurden. Auf Grund der Menge gehen die Beamten davon aus, dass das Heizöl entweder mit einem Tankwagen oder einem größeren Fahrzeug abtransportiert wurde und der Vorfall in der Nachbarschaft nicht unbeobachtet blieb. An dem Einfüllstutzen im Garten waren frische Öltropfen.

lp