Lokales

Dreister Einbrecherlandete im Gefängnis

ESSLINGEN Einbrecher, die in Esslingen ihr Unwesen getrieben hatten, wurden am Samstag dem Haftrichter vorgeführt.

Anzeige

Während die Wohnungsbesitzer im Ortsteil Hohenkreuz am Donnerstag auf dem Balkon zu Abend aßen, gelangten die Einbrecher auf der gegenüberliegenden Seite über ein Fenster in die Wohnung. Unbemerkt entwendeten sie einen Geldbeutel mit Ausweispapieren und Bargeld, Uhren und Schmuck, Schlüssel sowie einen geladenen Revolver.

Der Verdacht fiel auf zwei 18-jährige Esslinger, die nach einem weiteren Diebstahl in der Innenstadt festgenommen wurden. Eine Wohnungsdurchsuchung förderte neben anderem Diebesgut auch den gestohlenen Revolver zutage. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden die Männer einem Haftrichter vorgeführt. Gegen einen der beiden wurde Haftbefehl erlassen, der aber gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde. Der andere wurde in eine Vollzugsanstalt eingeliefert, nachdem er beim Verlassen des Amtsgerichts noch einen Fluchtversuch gewagt hatte, damit aber scheiterte.

lp