Lokales

Dritter Abschnitt der Flachdachsanierung

WEILHEIM In den Sommerferien wird der dritte Teil der Flachdachsanierung am Bildungszentrum Wühle in Weilheim in Angriff genommen. Die Flächen werden als Gründach ausgeführt, da sie von Klassenzimmern aus einsehbar sind.

Anzeige

Die Stadt Weilheim hatte die Arbeiten alternativ ausgeschrieben. Eine Laupheimer Firma versieht den Abschnitt für rund 224 000 Euro mit einem Gründach; damit ist die Ausführung in dieser Variante um 21 000 Euro teurer als in Form eines Kiesdachs. Außerdem empfahl Bürgermeister Hermann Bauer dem Ratsgremium angesichts der günstigen Angebote, das Dach des 1984 errichteten Anbaus von derselben Firma sanieren zu lassen, da dort bereits Schäden an der Abdichtung entstanden sind. Kostenpunkt: 60 000 Euro. Zuzüglich Nebenkosten beläuft sich die Gesamtsumme auf 300 000 Euro. Im Haushalt 2006 sind 295 000 Euro eingestellt.

Der Gemeinderat folgte dem Beschlussvorschlag der Verwaltung einstimmig.

ank