Lokales

Dritter Platzbeschert DM-Ticket

PFORZHEIM Judoka Sandra Deuringer vom VfL Kirchheim hat sich durch einen dritten Platz in der Klasse bis 48 kg bei den süddeutschen U20-Meisterschaften in Pforzheim die Teilnahme an den deutschen Titelkämpfen gesichert. Diese finden am kommenden Sonntag in Frankfurt/Oder statt.

Anzeige

Nach dem überraschenden Sieg bei den württembergischen Meisterschaften in Esslingen legte die VfL-Kämpferin auch in Pforzheim konzentriert los. Gegen Helena Gretzinger aus Ulm schaffte sie früh einen Körperwurf (Uchi-mata), den ihre Gegnerin nicht kontern konnte. Lohn: Die volle Punktzahl (Ippon). Gegen Melanie Hausoel aus Neumarkt musste sie eine hohe Wertung für eine Fußsichel hinnehmen. Doch dank ihrer Spezialtechnik gelang ihr ein weiterer Sieg. Nach der Niederlage gegen Stephanie Panitz aus Esslingen kam sie als Poolzweite eine Runde weiter. Im Kampf um den Einzug ins Finale gegen Ramona Augenstein (Wettstetten) musste sie ebenfalls im Haltegriff aufgeben und erreichte somit den glücklichen dritten Platz, der gleichbedeutend mit dem Ticket zur DM war.

kd