Lokales

Drogenkonsument gestorben

KIRCHHEIM An den Folgen seines Drogenkonsums ist ein 42-jähriger Mann am Montagabend in Kirchheim gestorben. Der Kirchheimer war der Polizei bereits seit Jahren als Konsument harter Drogen bekannt.

Anzeige

Nach dem Notruf eines Mitbewohners war der 42-Jährige in der Nacht zum Mittwoch vergangener Woche in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Er hatte sich offensichtlich eine Überdosis Heroin injiziert. Außerdem stand er zu dieser Zeit erheblich unter Alkoholeinwirkung. Der 42-jährige Mann verstarb am Montagabend im Krankenhaus an den Folgen der Überdosis und seines jahrelangen Drogenkonsums. Er ist der zweite Rauschgifttote im laufenden Jahr im Landkreis Esslingen.

lp