Lokales

Duell mit dem Idol: Erdmann gegen Johnson

STUTTGART Im Schatten des Gala-Auftritts von Tobias Unger beim Sparkassen-Cup in der Schleyerhalle drohten die Starts der drei restlichen Lokalmatadore fast unterzugehen. So wurde für den Weilheimer Hürdensprinter Lukas Erdmann (24) ein Traum wahr, als er im Vorlauf über 60 m Hürden gemeinsam mit seinem Idol, dem mehrfachen Weltmeister Allen Johnson (USA) antrat da war die Zeit von 7,84 Sekunden, mit der Erdmann das Finale erwartungsgemäß verpasste, fast Nebensache.

Anzeige

Zwei andere Mitglieder der Trainingsgruppe von Micky Corucle kamen ebenso erwartungsgemäß über die 60-Meter-Qualifikation nicht hinaus. Der Köngener Jugendliche Klaus Neuendorf, der für den VfB Stuttgart startet, wurde Fünfter in 6,93 Sekunden. Franziska Dobler vom VfL Kirchheim fehlten 42 Hundertstel zum Weiterkommen. Sie lief die 60 Meter in 7,81 Sekunden.

pet/ks