Lokales

Dumm gelaufen: Diebe saßen Irrtum auf

ESSLINGEN Einem Irrtum aufgesessen sind offensichtlich Diebe, die in der Esslinger Fußgängerzone ein Paket gestohlen hatten. Ein Unbekannter hatte den Karton aus dem Fahrzeug eines Paketdienstes entwendet. Anschließend flüchtete der Unbekannte mit dem gestohlenen Paket und stellte es vor einem Drogeriemarkt ab. Nur kurze Zeit später kam ein zweiter Mann, nahm den Karton an sich und flüchtete damit.

Anzeige

Der Fahrer des Kurierdienstes gab bei der Anzeigeerstattung an, dass in dem Paket eine ihm nicht bekannte Anzahl Handys waren. Die Recherchen der Polizei bei der Transportfirma ergaben jedoch, dass sich in dem Paket keine Handys, sondern lediglich 5000 Blatt Rechnungspapier für einen Handy-shop befunden hatten. Das Papier war allerdings fälschlicherweise in einem Karton verpackt worden, in dem normalerweise Handys geliefert werden.

lp