Lokales

"Ein außerordentliches, gewandtes Talent"

NÜRTINGEN 2004 jährt sich nicht nur der Geburtstag von Eduard Mörike zum 200. Mal, sondern auch der von Wilhelm Waiblinger. Auf Einladung der Volkshochschule Nürtingen kommt am Freitag, 10. Dezember, um 20 Uhr Bernard Tewes in die Kreuzkirche. In einer literarischen Soirée würdigt er den nahezu vergessenen Jubilar, der zu den griechenland- und italienbegeisterten Dichtern der 20er-Jahre des 19. Jahrhunderts gehörte. Mörike, dessen 200. Geburtstag das ganze Land feiert, gehört zu denen, die Waiblinger über dessen Tod hinaus treu blieben: "Er war ein ungewöhnlicher Mensch und ein außerordentliches, gewandtes Talent".

Anzeige

pm