Lokales

Ein Pkw und zwei betrunkene Fahrer

NÜRTINGEN Einen nicht alltäglichen Fall bearbeiten Beamte des Polizeireviers Nürtingen.

Anzeige

In der Nacht zum Montag kontrollierten die Polizisten zunächst einen Mercedes in der Mühlstraße. Der 33-jährige Fahrer stand unter Alkoholeinfluss, weshalb die Beamten eine Blutprobe anordneten. Der Beifahrer des Mannes machte sich während der Kontrolle nach eigenen Angaben zu Fuß auf den Weg nach Hause.

Etwa eine Stunde später staunte eine Streife nicht schlecht, als sie denselben Mercedes wieder in der Mühlstraße entdeckten. Beim Erkennen des Streifenfahrzeugs hielt der Fahrer am Straßenrand an und schaltete das Licht aus. Anschließend stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fahrer um den Beifahrer des zuerst kontrollierten Mannes handelte. Der 34-Jährige ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Er hatte den Mercedes mit dem Ersatzschlüssel gelenkt, den er von seinem Bekannten bekommen hatte.

lp