Lokales

Ein Torwartfehler wird zum Anfang vom Ende

KIRCHHEIM Im Nachholspiel der Fußball-Kreisliga B, Staffel 5, konnte der TSV Ötlingen II seine Siegesserie gegen den TSV Kohlberg nicht fortsetzen.TSV Ötlingen II TSV Kohlberg 1:3 (1:1): Begünstigt durch einen Torwartfehler kamen die Gäste zu einem glücklichen Erfolg. "Wenn dieses Tor nicht gefallen wäre, hätten wir das Spiel nicht verloren", war sich Ötlingens Trainer André Krokor nach der Begegnung sicher. Bei einem Schuss von Mario Schlotterbeck an der Mittellinie unterschätzte Ötlingens Torhüter Timo Bojahr den Ball und das Leder flog über ihn hinweg zum Kohlberger 2:1-Führungstreffer. Im Gegenzug verhinderte ein Lattenkracher von Florian Kappels den möglichen Ausgleich (84.). Tore: 1:0 Florian Kappels (23.), 1:1 Markus Gräf (44.), 1:2 Mario Schlotterbeck (83.), 1:3 Kevin Kollmann (89.).

kdl

Anzeige