Lokales

Einblicke in dieHägenmarkherstellung

BOLL Am Dienstag, 3. Oktober, findet bei der Firma Liebler-Latzko in der Dorfstraße in Eckwälden im Rahmen des verkaufsoffenden Feiertags ein Tag der offenen Tür von 11 bis 17 Uhr statt. Jede volle Stunde zeigen die Firmeninhaber, wie man Hägenmark, das Ausgangsprodukt für Hagebuttenmarmelade, herstellt. Proben von Fruchtaufstrichen, die auch auf dem Kirchheimer Wochenmarkt angeboten werden, ohne Kerne und Konservierungsstoffe von Himbeere, Brombeere, Quitte oder Erdbeere gibt es am Stand. Ebenso Blüten-, Wald- und Tannenhonig aus der eigenen Imkerei.

pm

Anzeige