Lokales

Einbrecher bei der Tat gestört

WEILHEIM Ein Einbrecher hebelte am späten Donnerstagabend ein Fenster zu einem Bürogebäude in der Eisenbahnstraße auf. In den Büros packte der Unbekannte zwei Laptops und zwei Digitalkameras in einen mitgebrachten Rucksack. Außerdem stellte er einen Bildschirm für den Abtransport bereit. Als ein Mitarbeiter der Firma den Einbruch bemerkte, flüchtete der Unbekannte ohne Beute zu Fuß in Richtung Holzmaden.

lp

Anzeige