Lokales

Einbrecher in Tiefgaragen

KÖNGEN Unbekannte Einbrecher trieben in den vergangenen Tagen ihr Unwesen in Tiefgaragen in Köngen, Neckartenzlingen und Oberensingen. In der Zeit vom 29. November bis 4. Dezember verschafften sich die Täter Zutritt zu einer Tiefgarage in Köngen im Brahmsweg. Anschließend entwendeten sie aus einem vergitterten Tiefgaragenstellplatz Kinderbücher, CDs, Videokassetten und Kleidungsstücke.

Anzeige

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hebelten Unbekannte ein Gitter an einem Fenster einer Tiefgarage in Neckartenzlingen in der Neckarburg auf und entwendeten ein Schlagschrauberset, einen Motorradhelm, einen Akkuschrauber und eine Pressluftflasche für Taucher. 16 Autoräder, die von den Tätern auf einem Stellplatz zusammengetragen wurden, blieben in der Garage. Vermutlich wurden die Täter vor dem Abtransport gestört.

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 1.25 Uhr wurden zwei Einbrecher in Oberensingen in einer Tiefgarage im Wacholderweg auf frischer Tat ertappt. Als ein Bewohner des Hauses mit seinem Fahrzeug in die Garage einfahren wollte, stand das Tor offen und das Licht war aus. Im hinteren Teil bemerkte er zwei Männer. Beim Erkennen des Fahrzeugs flüchtete das Duo aus der Tiefgarage. Nach derzeitigem polizeilichem Ermittlungsstand wurden vier Sommerreifen entwendet.

lp