Lokales

Einbruch in Einkaufsmarkt

FILDERSTADT Auf Grund eines Einbruchsalarms überprüften Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma einen Einkaufsmarkt in der Karlstraße in Bernhausen. An der Gebäuderückseite bemerkten sie bei ihrem Kontrollgang ein offen stehendes Fenster und eine Person, die über einen Zaun flüchtete.

Anzeige

Sofort verständigten die Mitarbeiter die Polizei. Nur kurze Zeit später konnten die Polizeibeamten einen 17-jährigen Filderstädter in Tatortnähe festnehmen. Bei seiner Festnahme wehrte sich der junge Mann und verletzte dabei zwei Polizisten.

Der 17-Jährige räumte schließlich ein, gemeinsam mit zwei Bekannten den Einbruch begangen zu haben. Bei seinen Mittätern handelt es sich angeblich um zwei 15- und 18-Jährige ebenfalls aus Filderstadt.

Im Hof des Marktes hatte das Trio mehrere Stofftaschen und Kartons mit Diebesgut bereitgestellt. In den Behältnissen befanden sich unter anderem Zigaretten, DVDs, DVD-Player und Lautsprecher im Gesamtwert von etwa 3000 Euro.

lp