Lokales

Eine Frau der Moneten

Kreisverwaltungsrätin Monika Dostal, die seither im Esslinger Landratsamt Leiterin des direkt dem Landrat unterstellten Revisionsamtes war, wird ab 1. Januar 2006 die Leitung der Kreiskämmerei übernehmen.

ESSLINGEN Die Neubesetzung der Kämmerei wurde erforderlich, weil der seitherige Amtsinhaber, Kreisverwaltungsdirektor Siegfried Albrecht, in den Ruhestand tritt, teilt die Landkreisverwaltung mit.

Anzeige

Monika Dostal hat nach ihrem Abitur 1977 die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes begonnen. Ihre Ausbildung absolvierte sie bei den Städten Filderstadt und Esslingen. Von 1979 bis 1981 besuchte sie die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Stuttgart und legte dort die Prüfung zur Diplom-Verwaltungswirtin (FH) ab. Unmittelbar danach wurde sie als Kreisinspektorin beim Esslinger Landratsamt eingestellt. In ihrer über 24-jährigen Tätigkeit im Esslinger Landratsamt hat Monika Dostal verschiedene Bereiche kennen gelernt. So war sie Stellvertreterin des Kassenleiters und des EDV-Leiters, bevor sie sich 1992 als Sachgebietsleiterin und Stellvertreterin des Kämmerers dem Aufgabengebiet Kreiskämmerei stellte. Die Leitung des Revisionsamtes hatte sie 2003 übernommen und in einigen Bereichen deutlich ausgebaut. So hat sie das Revisionsamt zu einer Servicestelle der Verwaltung gemacht. Sie hat die Fachämter unterstützt und sich nicht nur auf nachträgliche Feststellungen aus Rechtsprüfungen beschränkt. "Ich bin froh, dass wir mit Monika Dostal eine versierte Fachfrau gefunden haben, die für diese wichtige Stelle innerhalb der Verwaltung die nötige Erfahrung und auch das Durchsetzungsvermögen mitbringt", erklärte Landrat Heinz Eininger.

Monika Dostal hat sich auch außerhalb des Landratsamts in verschiedenen Arbeitsgruppen engagiert. Hervorzuheben ist die Mitarbeit in der Arbeitsgruppe zur Einführung der Kosten- und Leistungsrechnung in den Kreisverwaltungen oder die Arbeitsgruppe zur Einführung des neuen Finanzwesens. Im Landratsamt ist sie Datenschutzbeauftragte und außerdem Vorsitzende des Prüfungs- und Bewertungsausschusses für das Vorschlagswesen.

la